Ateliergemeinschaft Teiggi IMG_4263 (1).

Programm
2022

bellparknacht.png

Museum im Bellpark

Führungen:

«Cadavres Exquis» 

19 und 21 Uhr 

Führungen: «Krienser Masken 1970 bis heute»

20 und 22 Uhr 

Dauer 30 Minuten

Eine Ode an den Stift: «Zusammen zeichnen» zelebriert die Handzeichnung im Medienzeitalter. Immer wenn der Kurator Hans Ulrich Obrist drei oder vier Künstler:innen trifft, fordert er diese auf, zusammen ein «Cadavre Exquis» herzustellen. Die Ausstellung zeigt nun alle bis dato initiierten und so entstandenen «Cadavres Exquis». 

Kinderprogramm 18 Uhr: Familienführung durch die Masken-Ausstellung. Dauer 30 Minuten Ab 18 Uhr basteln die Kinder begleitet farbige Masken und zeichnen zusammen das Falt-Spiel «Cadavre Exquis». Ab 19 Uhr sind alle Kinder eingeladen, im Park Donuts selbst zu verzieren.

Alte Ziegelei

Rundgänge:

18:30 und 21:00 Uhr

Rundgang durch's Quartier: Geschichten, Gebäude & Kultur rund um die alte Ziegelei Kriens mit Camen Rohrer & Rahel Steiner.


Rahmenprogramm: Musikalische Performance von «Fluxius» frei improvisiert um 20.20 Uhr. Im Atelier sind Arbeiten der Künstlerin Irene Bisang ausgestellt.  Das Spiel «Bauch, Beine, Kopf» lässt sich in der Experimentwerkstatt «kosmos-keramik» dreidimensional mit Ton spielen.

 

LABOR Luzern

Ab 17 Uhr Hackspace offen und Buttons gestalten 

Ab 22 Uhr bis 01 Uhr Ausklingen an der LABOR Bar mit DJ Mr. FX.

Das LABOR Luzern ist eine Plattform für Bildung und eine Community im Bereich zeitgenössischer Medien. Ziel ist die Förderung eines Bewusstseins im Umgang mit Materialien und die Vermittlung von technischen und künstlerischen Methoden zum gestalterischen Ausdruck. Unser Motto lautet: «DIT – Do It Together!». Ab 17 Uhr können im Hackspace des LABOR Luzern individuelle Buttons gestaltet und hergestellt werden. Die LABOR Bar im Hackspace ist bis 01.00 Uhr geöffnet. Ab 22 Uhr bis 01 Uhr sind alle herzlich zum Ausklingen an der LABOR Bar eingeladen. Vor Ort gibt es Musikalisches auf die Ohren von DJ Mr. FX.

Fusilli - Ateliergemeinschaft Kriens

ab 17 Uhr

Das Fusilli ist eine Ateliergemeinschaft in der 12 Kunstschaffende tätig sind. An der Bellparknacht plus sind die Atelierplätze öffentlich zugänglich. Werke von einzelnen Kunstschaffenden sind an den Atelierplätzen ausgestellt.

Galerie Kriens

Galerie geöffnet von 17 bis 21 Uhr / ab 20 Uhr Sommerdrink mit Stephan Wittmer, Kurator Galerie Kriens

Ausstellung: Andreas Weber
Kaminraum: Christine Bänninger und Peti Wiskemann

Seit einer Krise Ende der Achtzigerjahre füllt Andreas Weber Blatt um Blatt mit tagebuchartigen Aufzeichnungen. Die Erinnerung an diese einschneidende, transformierende Zeit bleibt noch lange virulent, bis er etwa 1997 beschliesst, die festgehaltene Erinnerung in einer grossen Radierung aufzuarbeiten und damit zu einem Abschluss zu bringen ... und wieder ein paar Jahre später, 2012, suchte er auf dem Estrich etwas und fand etwas anderes: seine Rolle. Völlig verstaubt aber wohlauf – sie war wohl unter und hinter all dem Krimskrams nur ein bisschen verstellt gewesen. Die Zeit war reif für den ersten Druck.

Musikschule Kriens & Der Chor Luzern

Von 17.30 bis 22 Uhr gibt es Konzerte der Musikschule Kriens und Der Chor Luzern

17.30-17.45 Uhr, Schappe Innenhof: Konzert SingenPlus Musikschule Kriens, Leitung Daniela Portmann

 

18.30-18.45 Uhr, Schappe Innenhof: Konzert Starter Kids Musikschule Kriens, Leitung Remo Leitl

 

19-20 Uhr, Schappesaal: Konzert Drummers Musikschule Kriens Leitung Christoph Schorro

 

21.30 Uhr, Bellpark: Konzert Der Chor Luzern, Leitung Daniela Portmann